DD Latest Posts Slider

Wann warst Du zuletzt völlig bei Dir und im Flow?

Das Geheimnis des Glücks suchen wir doch alle – dabei kann es so einfach sein. Wie definierst Du Glück?

Gastbeitrag: Was Dein Heißhunger bei Stress über Dich aussagt

Je nachdem, welcher Hormonmangeltyp Du bist, spürst spürst Du Heißhunger auf Süßes oder Salziges, was sich vor allem bei Stress bemerkbar macht. Ein Gastbeitrag von Frank Göcke.

Lebst Du Dein schönstes Herz?

Verbiege Dich nicht für andere aus Angst, verletzt zu werden. Überdenke lieber Dein Umfeld, damit Du so sein und geliebt werden kann, wie Du bist.

7 Tipps, wie Du herausfinden kannst, was Du willst und was Dich ausmacht

Wir verbiegen uns aus den unterschiedlichsten Gründen, manchmal bewusst, manchmal unbewusst. Sobald wir wissen, was wir wollen, verbiegen wir uns automatisch weniger und können unser Leben authentischer gestalten.

Warum Du unperfekt perfekt bist

Der gesprungene Wassertopf zeigt, wie vermeintliche Schwächen als Stärke betrachtet werden können. Alles an uns ist gut so, wie es ist. Liebe Dich selbst.

Über dieses Magazin

Mehr Achtsamkeit & authentizität

in Deinem Privat- und Berufsleben für Dein persönliches Glück

Gehst Du achtsam mit Dir um?

Starte jetzt mit meinen 31 Impulsen

Stell‘ Dir vor, Du wachst morgen früh auf und es ist Dir völlig egal, was andere denken…

Es ist Dir völlig wurscht, was andere von Dir erwarten… oder was destruktive Gedanken… Deine Gedanken… Dir einreden wollen…

Stell‘ Dir vor, Du wachst morgen früh auf und es gibt nichts, was Dich davon abhält, das zu tun, was Du wirklich willst… den 1. Schritt in die entsprechende Richtung zu machen und darüber zu staunen und Dich darüber zu freuen, welche Möglichkeiten sich plötzlich für Dich auftun…

Unmöglich, glaubst Du?

Das glaube ich nicht!
Und ich glaube auch nicht an Zufälle. Dass Du hier gelandet bist, hat seinen Grund.

Vielleicht denkst Du so wie ich und bist deswegen hier gelandet…

Vielleicht hast Du Wünsche und Sehnsüchte, von denen Du Dich nicht traust, sie umzusetzen… Weil die Zeit nicht reif ist… oder die Umstände nicht passen… oder, oder…

Der Zeitpunkt ist selten richtig, es sei denn, Du entscheidest Dich dafür, dass er es ist.

Was spricht dagegen, das zu tun, wonach Dein Herz sich sehnt?

Wenn ich eins gelernt habe im Leben und was ich in meinen Trainings immer wieder erlebe, dann das, dass es nicht nur schwarz oder weiß gibt… Viele Wege führen nach Rom und wenn man auf sein Herz hört… darauf, was es einem zuflüstert… wonach es sich sehnt… und sich von Herzen dazu entscheidet, darauf zu hören… Dann wird sich auch ein Weg finden, das zu tun, was man sich wünscht… Die Wahrheit zu leben, die man leben möchte…

Vermutlich nicht von heute auf morgen… vielleicht auch nicht immer zu 100%… doch die meisten Menschen könnten ihre eigenen Werte, Sehnsüchte und Wünsche sehr viel mehr in ihr Leben integrieren und dieses somit authentisch(er) gestalten, davon bin ich überzeugt.

Resilienz und Achtsamkeit sind dabei 2 große Stützen. Die innere Einstellung, Selbstliebe und Selbstannahme tun ihr Übriges dazu… Und all‘ das ist erlernbar… bzw. veränderbar…

Dieses Magazin soll Dich dabei unterstützen… Dich inspirieren… oder auch einfach nur daran erinnern, was Du vielleicht eh schon weißt…

Die Basics

Lebst Du Dein Leben?

Die Gesellschaft gibt vor, wie wir zu sein haben… Wie wir unser Leben zu leben haben… In einem gewissen Maß ist das auch gut so… denn ohne Regeln keine funktionierende Gesellschaft… Und doch ist es möglich, Dein Leben nach Deinen eigenen Regeln zu gestalten… indem Du auf Dein Herz hörst… und danach lebst…

Das muss nicht von heute auf morgen passieren… Oder in aller Konsequenz… Es gibt nicht nur ein „Entweder/Oder“… Vielmehr gibt es ein „Auch“ … Und wenn Du beginnst… von Herzen Dein „Auch“ zu gehen… werden sich nach und nach Türen öffnen, von denen Du nie gedacht hättest, dass es diese Türen überhaupt gibt…

Wenn Du das Gefühl hast, es gibt mehr im Leben als das, was Du lebst oder wenn Du denkst, „wenn ich könnte, würde ich…“ oder „am liebsten würde ich…“ dann können Dich Achtsamkeit und Resilienz dabei unterstützen, dem auf die Spur zu kommen…

Ja, es kann beängstigend sein, nicht mehr den Erwartungen anderer zu entsprechen….

Denn es kann auf Widerstand von außen stoßen, wenn Du Dich plötzlich veränderst… Deinen Fokus wechselst… oder Dich und Dein Leben hinterfragst… Dich weiterbildest, vermehrt Dinge tust, die Dir und Deinem echten Naturell entsprechen… Dinge, über die Du Dir vielleicht nie klar warst und die Dir Dein Herz gezeigt hat…

Dein Umfeld kann sich verändern… Menschen, die Dich lange begleitet haben, gehen möglicherweise andere Wege… und neue, die nun besser zu Dir passen, finden zu Dir…

All das kann Angst machen… Und doch ist es gut so…

Denn wenn Du Dich entschieden hast, bei Dir selbst zu bleiben… nicht mehr nach rechts und links zu gucken, was denn die anderen so machen… oder was sie von Dir erwarten… Wenn Du Dich nicht mehr kleiner machst, nur damit Dein Partner, Deine Partnerin oder Dein Chef zufrieden sind… Wenn Du Dich nicht mehr verbiegst, um unbedingt in die „Norm“ zu passen…. oder permanent Kompromisse eingehst, die sich nicht rund für Dich anfühlen… dann wirst Du ein so viel erfüllteres Leben führen… Versprochen… ❤️

Aktuell im Magazin

Wann warst Du zuletzt völlig bei Dir und im Flow?

Das Geheimnis des Glücks suchen wir doch alle – dabei kann es so einfach sein. Wie definierst Du Glück?

Gastbeitrag: Was Dein Heißhunger bei Stress über Dich aussagt

Je nachdem, welcher Hormonmangeltyp Du bist, spürst spürst Du Heißhunger auf Süßes oder Salziges, was sich vor allem bei Stress bemerkbar macht. Ein Gastbeitrag von Frank Göcke.

Lebst Du Dein schönstes Herz?

Verbiege Dich nicht für andere aus Angst, verletzt zu werden. Überdenke lieber Dein Umfeld, damit Du so sein und geliebt werden kann, wie Du bist.

Hier schreibt Claudia

Hallo, schön, dass Du hierher gefunden hast. 😊 Ich bin Claudia und Gründerin dieses Online-Magazins rund um die Themen Resilienz und Achtsamkeit. Lasse Dich inspirieren und einladen, neue Wege zu gehen und (mehr) auf Dein Herz zu hören, damit Du das Leben lebst, das Du Dir von Herzen wünschst. Lebe nicht das Leben von anderen. Lebe Dein Leben.
.Mehr über mich erfährst Du hier.

Instagram

  • Verbiege Dich nicht für andere, aus Angst, verletzt zu werden. Mache Dich auch für niemanden kleiner, als Du bist. Wer
  • Je häufiger wir uns im richtigen Umfeld erleben, desto besser lernen wir uns selbst kennen und lieben - und desto
  • Selbstliebe und Selbstfürsorge haben viel mit Verständnis für sich selbst zu tun. Meckerst Du manchmal mit Dir selbst, weil Du
  • ❤️ Wir wollen selbstbewusst und innerlich stark sein, geliebt und gemocht werden, wie wir sind, außerdem einen Arbeitsplatz, bei dem
  • Vergleichst Du Dich häufig mit anderen? ✍️ Falls du diese Frage mit „Ja“ beantwortest: Mit wem vergleichst Du Dich am
  • Ist Dir klar, dass Du etwas ganz Besonderes bist? ❤️ Es gibt keine andere Person auf dieser Welt, die genau
  • Sage nein, wenn Du nein sagen möchtest. Hin und wieder ist es klüger, sich abzugrenzen oder zu schützen. Und im
  • „Nein ich leide nicht an Sommersprossen“, sagte Pippi. „Aber liebes Kind, du hast ja das ganze Gesicht voll Sommersprossen!“ „Klar“,
  • Flowst Du oder funktionierst Du? ❤️ Wann hast Du zuletzt die Zeit vergessen und bist in einer Tätigkeit voll aufgegangen?
  • Die Minute, in der man zu tun beginnt, was man wirklich will, ist der Anfang eines wirklich anderen Lebens. -
  • Wer eine Maske trägt, kann nicht die Menschen anziehen, die genau zu ihm passen. Du hast es verdient, so gemocht
  • Du bist richtig, genau so wie Du bist. Liebe Dich selbst und erkenne Deine Stärken (an). Denn das, was wir
  • ❤️ Schreib mir eine DM mit Wunschthemen rund um Karriere, Achtsamkeit und Spiritualität, die Dich interessieren. ❓Hast Du häufig Gedanken
  • Gehörst Du auch zu den Menschen, die davon träumen, dieses oder jenes zu tun, traust Dich aber nicht? Aus Angst,
  • Diese Woche saß in meinem Workshop eine Frau, die sehr verunsichert war. Als Ingenieurin bewegte sie sich in den letzten
  • 90% all meiner KlientInnen haben das Problem, nicht zu wissen, was sie können. Was sie ausmacht. Wer sie eigentlich sind.
  • Ich bin immer dankbar, wenn ich Feedback erhalte, vor allem dann, wenn meine eigenen Erfahrungen, meine Erkenntnisse daraus und meine
  • Neulich hatte ich eine Diskussion mit meinen Teilnehmern darüber, wie frustrierend es ist, für eine Prüfung gebüffelt zu haben und
  • Eine meiner Klientinnen war alleinerziehende Mutter einer damals 4jährigen Tochter. Als sie in mein Karriere-Coaching kam, hatte sie gerade ihren
  • ❤️ Schreib mir eine DM mit Wunschthemen rund um Karriere und Spiritualität, die Dich interessieren. ❤️ Liebe Dich. Lebe Dich.
Follows

 

>