Claudia Gund Führungskräftetraining

Vor dem Bewerben ist eine Standort- und Leistungsanalyse unerlässlich. Erst dann wird man sich bewusst, was man ist, was man kann und was man will. (Dieser Punkt wird m. E. in anderen Bewerbertrainings oft außer Acht gelassen, obwohl dies die Erstellung eines individuellen Lebenslaufes sehr erleichtert – insbesondere wenn die letzte Bewerbung schon einige Jahre zurückliegt. Ebenfalls ist die Analyse des Jobangebots wesentlich, um zu beurteilen, ob die angebotene Stelle zu einem passt oder nicht.

Im Zentrum des Bewerbungsprozesses steht die Frage: Wo bewerbe ich mich als was? Es ist wichtig, sich von Worthülsen zu verabschieden und konkret zu sein. Der Ansatz „One size fits all“ funktioniert nicht. Alle Unterlagen müssen auf das Jobangebot zugeschnitten sein. Im Lebenslauf ist ein roter Faden notwendig. Hier kommt es darauf an, das Auge des Lesers so zu führen, dass er die jobrelevanten Inhalte in zwei bis drei Minuten erfassen kann.

Arnett Krulikowski

Mach‘ Dich auf den Weg, die zu sein, die Du bist.

In ihren Bewerbungscoachings und -trainings als Karriereberaterin für Fach- und Führungskräfte stellt Claudia Gund immer wieder fest: Von der Sachbearbeiterin über die Managerin bis hin zur Akademikerin mit Doktortitel – in den seltensten Fällen kennen die Klientinnen ihre Kompetenzen – und können sich noch seltener positiv darstellen. Dieses Workbook unterstützt Dich dabei, Deinen Stärken und Potentiale, die in Dir stecken, aufzudecken und (an)zu erkennen.

 

Workbook

Das ist drin für Dich:

Dein Kompetenzprofil

Du erkennst Deine Stärken, Talente und Potentiale, was Dich begeistert und welche Werte Dir Dir (nicht nur) im Beruflseben wichtig sind.

mehr selbst.bewusst.sein

Du wirst Dein (Berufs)Leben künftig nicht nur selbstbewusster und selbstsicherer gestalten, sondern auch authentischer und selbstbestimmter.

 

jederzeit justierbar

14 druckbare Seiten, so dass Du Deinen Status Quo immer wieder abfragen und Deinen beruflichen Werdegang immer wieder neu justieren kannst.

zur Person

Claudia Gund

Die erste Führungsrolle mit 25, knapp 20 Jahre im Personal- und Managementbereich, zuletzt als Personal- und Ausbildungsleitung. Seit Beginn ihrer Selbständigkeit 2016 hauptberuflich als Herzens- und Karriereberaterin für Privatpersonen und Unternehmen tätig. Claudia Gund kennt sich aus mit den Anforderungen der Arbeitgeber sowie den Herausforderungen als Führungskraft, Assistentin – und als Frau im männerdominierten Umfeld.

 

>